Skip to main content

S für Systemisch | i für innovativ | m für mehrdimensional | OE für OrganisationsEntwicklung | n für neutral und neugierig

Simone Maier-Hanemann

Jahrgang 1972 – Seit 2000 selbstständig

 

Ausbildungen:

  • Organisationsberatung, Supervision und Coaching
    (MA of Arts) (DGSv, BSO)
  • Systemische Therapie/Beratung (DGSF)
  • Musiktherapie (Dipl. FH) (DMtG) NMT
  • Erzieherin

Berufliche Tätigkeiten

  • Gruppenleitung Wohngruppenverbund Südwest – Riedlingen
  • Psychiatrische Uniklinik – Basel
  • Lehrende Tätigkeit bei Manoah – Lörrach
  • Rehaklinik – Rheinfelden CH
  • Fachteamleitung Sigma Klinik – Bad Säckingen
  • Aufsuchend Familienberatung als Honorarkraft bei Ohlebusch – Lörrach
  • Kooperationspartnerin in der Paarpraxis – Basel
  • Freiberuflich im Kirschbäumleboden – Müllheim

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Musiktherapie
  • Begleitung und Beratung von besonderen Menschen
  • Paar- und Familienberatung
  • Beratung im arbeitsweltlichen Kontext
  • Supervision / Coaching von Führungskräften
  • Gestaltung sozialer Lernprozesse in Training und Beratung
  • Teamentwicklung, Teamsupervision und Organisationsberatung mit dem Schwerpunkt Selbststeuerung und Selbstorganisation

Beispiele von Projekten

  • Begleitung eines mittelständischen Unternehmen beim Generationenwechsel
  • Beratung eines Unternehmens bei der Übergabe des Unternehmens
  • Beratung von Change Prozessen in div. Einrichtungen
  • Unterstützung bei der Selbstorganisation von Jugendlichen in einer sozialpädagogischen Jugendhilfeeinrichtung
  • Beratung von hochstrittigen Paaren
  • Begleitung von Familien mit Herausforderungen

Erfahrungen im beruflichen Kontext seit 1990:
Kinder und Jugendliche, Paare, Familien, Teams, Gruppen, Organisationen

Pädagogischer Bereich: Jugendhilfe, stationär, begleitend, aufsuchend,

Klinischer Bereich: Psychiatrie, Psychosomatik, Neurologie,

Arbeitsweltlicher Bereich:

  • Einzel-, Fall-, Team-, Gruppensupervision sowie Intervision im pädagogischen, sozialen, medizinischen und psychologischen Gebiet
  • Coaching in div. Konstellationen und Bereichen
  • Beratung und Begleitung von klein, mittelständischen Unternehmen, in der freien Wirtschaft, und im kirchlichen Kontext
  • Leitungsfunktion und – aufgaben

Ehrenamt: Berufspolitik, Vorstand, Trainer,