Skip to main content

Das Projekt »FreiRaum – Lörrach« ...

... ist dynamisch und organisch. Dies wird sich auch im Verändern und Wachsen der Homepage widerspiegeln.

»FreiRaum – Lörrach« - wir schaffen FreiRäume ...

  • für Menschen - inklusiv, exklusiv, integrativ 
  • für Synergien - erzeugen und nutzen
  • für neue Energien - im verändern, bewahren, entwickeln
  • für Perspektivwechsel - im denken, handeln, gestalten
  • für ein Miteinander - im suchen, beraten, begleiten, arbeiten 

Warum?

Im Jahre 2003 habe ich während einer Fortbildung an der Colorado State University, mitgearbeitet. Ich habe erfahren wie ein interdizsiplinäres Team in ambulater Vernetzung wirkt. Unterschiedliche Diszipline arbeiten gemeinsam mit dem selben Klienten - auch - zeitgleich. Luxus? Nein, hilfreich, ergänzend, unterstützend, effektiv und für mich begeisternd. Diese hat mich nachhaltig fasziniert, bis heute.

Die Wirksamkeit der Arbeitsweise hat mich überzeugt. Die Idee, dies im heimischen Raum umzusetzen, ist bis heute geblieben. Ich bin bis heute davon begeistert und motiviert dies (zuersteinmal) im Landkreis Lörrach umzusetzen.

Die Möglichkeit zur effizienten Entwicklung, in der Menschen durch das Zusammenarbeiten verschiedener Therapieansätze und in einem Umfeld von diversen Möglichkeiten, Unterstützung, Begleitung und Beratung erhielten, war mir bis dahin eher fremd. Das Miteinander, der offene Austausch, die vielfältigen Perspektiven, schafften Räume, die hilfreich und heilsam waren. Es war nicht nur eine „Tages/Klinik“ es war mehr. Es hatte etwas von einem Zentrum in dem durch Begegnung Genesung, Heilung, Wohlergehen ermöglicht wurden.

Die Erweiterung ist das, was mit dem »FreiRaum-Lörrach« umgesetzt werden wird.

Die Vernetzung von unterschiedlichen Bereichen führt immer dann zu einem Benefit für alle, wenn das Miteinander als Ziel formuliert wird. Die Vision, welche die Grundlage des »FreiRaum-Lörrach« ist, ist das Schaffen von Begegnungsräumen, in welchen es möglich ist, eine freiere Lebenshaltung und Lebensgestaltung zu erreichen. Dies wird mit verschiedenen Strategien erreicht. Die Grundhaltung unserer Kooperationspartner ist eigenverantwortlich, selbständig, autonom, autark, selbstbewusst, aufrichtig und integer das Leben zu gestalten. Dies weiterzuleben ist die Ausrichtung des »FreiRaum-Lörrach«.

Das soziale Leben bietet Herausforderungen, welche Menschen oft nur dann schaffen, wenn sie in sich stabil sind. Sobald instabile Situationen anstehen, kann es geschehen, dass der Mensch aus der Bahn geworfen wird. Spätesten da, in unserer Vision jedoch schon davor, beginnt unser Angebot.

Wir wollen präventiv begleiten, z.B. Pflegeeltern durch Supervision, Familien mit Besonderheiten durch Familienberatung, Paaren in Krisen oder Konflikten durch Paarberatung.

Für uns ist vernetzen und unterstützen z.B. durch coworking-spaces, Inklusionsprojekte und Räume, welche von unterschiedlichen Fachbereichen genutzt werden, um darin unterschiedliche Formate von Förderung, über Veränderung, bis hin zur Entwicklung zu gestalten, gelebtes Wissen. 

Therapieformen, die sowohl sprachlich als auch non-verbal das Begleiten von menschlichen Prozessen zum Ziel haben sind notwendig. Hier werden alle Sinne angesprochen und können durch ein gezieltes »Zusammen und Miteinander« ergänzen und verstärken.

Die Verunsicherung, die durch fast alle Veränderungen im Leben ausgelöst wird, benötigt vielfach auch Angebote außerhalb des therapeutischen und pädagogischen. Daher ist die Unterstützung von Teams, Gruppen und Organisationen durch Begleitung und Beratung bereits eines unserer Tätigkeitsfelder. Gruppendynamische Erfahrungen und Herangehensweisen können Menschen in Ihrer Entwicklung voranbringen.

So sind unsere Leistungen für klein- und mittelständische Betriebe und Unternehmen ebenso, wie für Betriebe in der freien Wirtschaft. Generationswechsel von Familienbetrieben, Veränderungen von Organisationsstrukturen, Teambuildingmaßnahmen sind nur ein kleiner Einblick in unseren Arbeitsalltag.

Mehr Informationen...